[TRAINING] [2017 KW 4] [BG 4/16] Erholungswoche

Share

Alle vier Wochen gönnt mir der Marathon-Trainingsplan eine Erholungswoche mit kürzeren, weniger intensiven Einheiten.

MONTAG
Freeletics Bodyweight

FL-2017-01-23
FL-2017-01-23

Erstes richtiges Workout in meinem neu ausgebautem Keller, bei dem die Klimmzugstange so richtig zum Einsatz kam. Da die Raumhöhe leider recht niedrig ist, musste ich die Stange leider auch dem entsprechend tief montieren um nicht mir dem Schädel gegen die Decke zu donnern. Daher kann ich die „Schwingtechnik“ nicht anwenden und die Klimmzüge waren mehr oder weniger in „stricter“ Ausführung.

Trainingsraum
Trainingsraum

DIENSTAG
Marathontraining FlexMarathon:
Woche 4/16 Lauf 1/4
Vorgabe: Einlaufen, 35 Minuten im Marathon-Zieltempo, Auslaufen Dauer: 35 min Puls: 176 bis 182 Tempo: 04:34 min/km Distanz: 7.0 km
Ergebnis (ohne Ein- und Auslaufen): Dauer: 32:00 min Puls: 172 Tempo: 4:30 min/km Distanz: 7.10 km

Laufen-2017-01-24
Laufen-2017-01-24

MITTWOCH
Freeletics Bodyweight

FL-2017-01-26
FL-2017-01-26

Die Pistols habe ich mit Unterstützung eines Therabandes gemacht wegen Gleichgewicht. Bewegungsablauf war schon recht sauber, ich denke bald werde ich die Dinger aus so hinbekommen.

DONNERSTAG
Kein Lauftraining, dafür omnipathische Behandlung.

FREITAG
Marathontraining FlexMarathon:
Woche 4/16 Lauf 3/4
Vorgabe: Langsamer Dauerlauf mit 5 Minuten Lauf-ABC Dauer: 50 min Puls: 152 bis 158 Tempo: 05:15 min/km Distanz: 9.5 km
Ergebnis: Dauer: 46:31 min Puls: 157 Tempo: 5:02 min/km Distanz: 9.21 km

Laufen-2017-01-27
Laufen-2017-01-27

Obwohl ich das Lauf-ABC gerne schwänze: heute brav gemacht.

SAMSTAG
Freeletics Bodyweight

FL-2017-01-28
FL-2017-01-28

SONNTAG
Marathontraining FlexMarathon:
Woche 4/16 Lauf 4/4
Vorgabe: Langer Dauerlauf Dauer: 90 min Puls: 147 bis 153 Tempo: 05:30 min/km Distanz: 16.3 km
Ergebnis: Dauer: 1:29:36 min Puls: 151 Tempo: 5:57 min/km Distanz: 15.05 km

Winterlauf im Helenental bei Baden bei Wien
Winterlauf im Helenental bei Baden bei Wien

Anstelle eines normalen Straßenlaufes habe ich mich für einen Waldlauf entschieden um die Erholungswoche auch wirklich erholt zu beenden. Nun, während bei uns in der Stadt der Schnee beinahe ganz verschwunden ist, ist in den umliegenden Tälern noch so richtig Winter. Es war eisig, rutschig, kalt aber entspannend. Habe nicht auf irgendeine Tempovorgabe geachtet sondern bin einfach nur frei losgelaufen und habe versucht nicht auszurutschen…

Laufen-2017-01-27
Laufen-2017-01-29
Laufen-2017-01-29

Schreibe einen Kommentar